Spüre die Magie des Schreibens von Hand

Erlebe, wie du Selbstheilungskräfte aktivieren kannst. Besonders geeignet nach psychischem Missbrauch zur Selbstfindung.

Jeden Donnerstag um 19 Uhr treffen wir uns mit Stift & Papier!

Im Vordergrund steht der gemeinsame Spaß am Schreiben. Ganz nebenbei entstehen neue Ideen, Kontakte und Mut.

[Details]

Ich melde mich an!

Der Online Kurs „Schreib’ dich frei!“ interessiert mich!




    Band 1, Die Weinbergschnecke …

    … die Farben so sehr liebte und andere kurze Märchen, perfekt zum Vorlesen oder als kurzweilige Gutenacht-Lektüre.


     learn more Das kaufe ich gleich!
    Buchcover: Der Frosch, der sich nicht entscheiden kann

    Band 2, Der Frosch, …

    … der sich nicht entscheiden konnte. Deshalb hat dieses Märchen zwei Enden zur Auswahl. Kannst du dich entscheiden?


     learn more Das kaufe ich gleich!
    Das bunte schwarze Schaf

    Band 3, Das bunte …

    … schwarze Schaf ist der Aussenseiter in der Herde. Erst auf seiner Weltreise entdeckt es seinen Wert.


     learn more Das kaufe ich gleich!

    Mein Angebot

    Ich begleite dich von deiner Buchidee bis zum fertigen Buch.

    Mehr …

    Erstgespräch

    Gerne nehme ich mir 30min Zeit um deine Buchidee kennenzulernen!

    Termin reservieren

    Referenzen

    Bei diesen Büchern habe ich die Autoren begleitet.

    Weiter lesen …

    Meine eigenen Bücher

    Die ersten drei Bände schamanischer Märchen sind bereits veröffentlicht, weitere im entstehen.

    Weiter lesen …
    Wer bin ich?

    Hier erfährst du, wie ich zum Schreiben gekommen bin.

    Bereits mit 5 Jahren konnte ich lesen & schreiben. Doch dann dauerte es eine ganze Weile, bis das Schreiben auch die Hauptrolle in meinem Leben einnehmen konnte.

    Mehr über mich …
    Das bunte schwarze Schaf
    Buchcover: Der Frosch, der sich nicht entscheiden kann

    Aktuellste Beiträge

    aus meinem Blog.

    Der Weg des Künstlers von Julia Cameron

    Dieses Buch begleitete mich in dem Winter, in dem ich meine Familiengeschichte aufarbeitete. Es war ein langer, einsamer Winter im hintersten Waldviertel. Nach der Vorgabe des Buches fing ich an, jeden Tag 3 Seiten von Hand zu schreiben. Erst begegnete ich der Übung mit Skepsis. Was sollte es schon bringen, wenn ich mangels kreativerer Einfälle eine ganze Seite mit „mir fällt heute wirklich nix ein, mein Kopf ist leer“ bekritzelte?

    Read more
    18. November 2022 0

    Weihnachten, Hassobjekt toxischer Menschen.

    Liegt es daran, dass Weihnachten auch das Fest der Liebe genannt wird? Es die Zeit der kürzesten Tage, der längsten Nächte. Die Natur hält den Atem an, Zeit, sich zurückzuziehen.[…]

    Read more
    14. November 2022 0

    Schreibmeditation mit dem Wort Würde

    Wie erkläre ich dir am besten, was ich damit meine, wenn ich davon erzähle, dass das Schreiben von Hand auf magische Art Selbstheilungskräfte in dir aktivieren kann? Erleben kannst du es nur, wenn du es selbst fühlst. Doch wie kann ich in dir die Lust wecken, es einfach auszuprobieren?

    Read more
    29. Oktober 2022 0

    Was meine Kunden sagen:

    Die beste Empfehlung ist immer die von glücklichen Kunden!

    „Margot Dimi ist eine meiner grössten Bereicherungen, die mir in meinem Leben widerfahren ist.
    Sei es noch leichter zu schreiben, neue Gedanken zu kreieren und eigene Probleme zu vergessen, auch wenn es nur für kurze Zeit ist. 

    Danke vielmals, für den vielen Input.“

    Samuela Frei
    Samuela Frei
    Schweiz

    „2020 habe ich angefangen, mein Buch „Wasser ernten“ zu schreiben. Mit vielen Zweifeln. Würde ich das überhaupt alles schaffen?

    Ich muss gestehen, ich war mir überhaupt nicht sicher. Aber ich hatte kompetente Hilfe. Margot half mir, dass ich den roten Faden in der Hand behielt und dass die Dinge, die geschehen mussten, von Lektorat und Korrektorat bis zum Layout, getan wurden.


    Ein tolles Gefühl war es, als ich im März 2021 – genau ein Jahr nach der ersten geschriebenen Zeile – mein erstes Buch in Händen hielt. Margot hat es möglich gemacht. Vielen Dank dafür!“

    Thomas Oberländer
    Thomas Oberländer
    Deutschland

    „Danke für die tolle Bettlektüre – also für mich war es das gestern zumindest!
    Toll, was der Frosch da alles erleben darf/muss/kann…
    Ich hab soooo gut danach geschlafen – sogar meine Puls-Uhr war begeistert – keine Unterbrechungen des Schlafes, extrem gute HFV-Werte… ;-)“

    Buchcover: Der Frosch, der sich nicht entscheiden kann
    Ernst W.
    Österreich

    „Durch Margot Dimi konnte ich unter meiner Geschichte den lang ersehnten Schlusstrich ziehen. Zuvor hatte ich leider dem falschen Verlag vertraut. Es war ein komplizierter Weg bis ich Margot Dimi fand. Durch sie wurde ich mehr als belohnt.“

    Sascha Gardner
    Sascha Gardner
    Österreich

    „Ich hab mich nie mit Schreiben auseinander gesetzt. Meistens, so wie jetzt, bring ich nur Gedanken nieder, aber ob ich das so halbprofessionell könnte, keine Ahnung, ich lass mal so dahin laufen.“

    Silke Ö.
    Österreich

    „Danke, Margot, deine Informationen sind sehr hilfreich! Das ist ein Glücksfall, dass ich dich kennen gelernt habe!“

    Yvo Wüest
    Schweiz

    Newsletter abonnieren. Neuigkeiten direkt in die Mailbox bekommen!