Vom Wurm der dem Fisch schmeckt

mit Margot Dimi

Vom Wurm der dem Fisch schmeckt

17. Dezember 2022 Toxische Coachingsätze 0

„Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.“ Das ist ein beliebter Coaching-Satz, bei dem so viele Alarmglocken in meinem Kopf anspringen, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll. In dem Satz ist nicht nur ein Wurm drin. Gerne erkläre ich dir Wort für Wort, warum ich spüre, dass dich der Satz in die Irre führt.

Der Wurm steht für den Köder in dem sich der Haken verbirgt, der den Fisch fangen soll. Er ist nicht, was er scheint, ein willkommener Happen für den hungrigen Fisch. Dein Wurm ist eine Falle, die den Fisch mit großer Wahrscheinlichkeit das Leben kostet, wenn er anbeisst. Im besten Fall wirft der Angler den Fisch wieder zurück ins Wasser und der Fisch ist „nur“ verletzt an einer sehr empfindlichen Stelle, nämlich am Maul.

  • Willst du deine Kunden in die Falle locken? 
  • Kannst du deinen Kunden kein ehrliches Angebot machen?

Wir müssen nur wollen …

muss – zu dem Wort will ich nur schreiben, dass es bei mir am Index steht. Ich versuche, es nach und nach durch passendere Worte zu ersetzen. Muss ist Zwang, ist Druck, ist unangenehm.

  • Magst du Zwang, Druck und Unangenehmes?

dem Fisch schmecken – Der Fisch steht in dem Fall für deinen Kunden. Den Fisch willst du fangen. Mit einem Wurm, also einer Täuschung. Was machst du mit dem Fisch, wenn er auf deine List hereingefallen ist und du ihn an Land gezogen hast?

  • Fällt dir ein besseres Bild für deinen Kunden ein?
  • Sind Fische wirklich deine Zielgruppe, um es in Marketingsprache zu fragen?

Willst du Kunden angeln?

(nicht dem) Angler – Mit dem Angler bist du gemeint. Du angelst Kunden, die du als Fische bezeichnest und du ziehst sie mit einer List an Land. Ein Element, in dem du dich auskennst. Es ist dein Biotop. Der Fisch kann in deinem Umfeld nicht überleben, er kann nicht atmen. So entscheidest du, ob du den Fisch ins Wasser zurück wirfst, oder ob du ihn in die Pfanne haust. Mahlzeit! 

  • Willst du eine kurze, einseitige und für deine Kunden tödliche Geschäftsbeziehung?
  • Wirklich?
  • Bist du in der Lage, einem Fisch das Atmen an Land beizubringen?
  • Wirklich?

Gedanken werden Worte werden Wirklichkeit! Die Bilder von Kunden und Geschäftsbeziehungen, die du mit markigen Sprüchen in dein Gehirn hämmerst, setzt du um. Ich habe einen anderen Satz für Geschäftsbeziehungen, die ich will. Ich suche Geschäftsbeziehungen, die für meine Kunden und mich nährend sind. Dafür habe ich sogar ein Bild mit Fischen und Anglern:

Ich verkaufe meinen Kunden keine Fische, ich lehre sie zu fischen!

Du willst mehr wissen? Lass uns reden!

Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler. Coaching Spruch

Bild von vanfuller55 auf Pixabay
Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.
Bild von vanfuller55 auf Pixabay 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert