30. 12. 21 #25 – Silvesteredition Manifestation

Das Wort, das wir heute für die Aufwärmrunde geschenkt bekommen haben, könnte nicht besser passen: Veränderung; Das erste Mal hatte ich das Gefühl, dass ich in den 3 Minuten nur einen Bruchteil der Gedanken zu Papier bringen konnte, die mir durch den Kopf schossen. Es passte auch zum Raum, da wir diesmal neue Stimmen am Podium und im Publikum begrüssen durften. Um Manifestation ging es in der zweiten Runde.

Manifestation durch das Schreiben von Hand unterstützen. Wie geht das?
Manifestation deines Wunsches zur Veränderung. Bild von Monsterkoi auf Pixabay

Vorige Woche hatten wir uns mit dem Loslassen beschäftigt. Diesmal ging es um das Manifestation neuer Ideen. Was möchtest du im neuen Jahr umsetzen? Im Gegensatz zur Vorwoche haben diesmal einige ihre Ideen vorgelesen. Ich bin sicher, dass diese in nur 5 Minuten geschriebenen Ideen in den kommenden Tagen noch verfeinert werden. Sam ergänzte, dass es die Manifestation unterstützt, wenn wir es so schreiben, als wäre es schon Realität.

Ich selbst will im Jahr 2022 einen zweiten Raum etablieren um einerseits mehr Menschen die Möglichkeit zu geben, teilzunehmen und anderseits um einen Einsteiger- und einen Fortgeschrittenen-Raum anzubieten. Es macht Spaß, tiefer in die Magie des Schreibens einzutauchen. Lass dich überraschen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.